C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

1. FLVW-Hallenpokal 2014 der Frauen

Premiere: Frauen spielen erstmalig um den FLVW-Hallenpokal

Die Kommission Frauenfußball des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) richtet in diesem Jahr erstmals eine Frauenfußball-Hallen-Westfalenmeisterschaft aus. Zunächst finden in Balve, Borchen und Versmold drei Vorrundenturniere mit jeweils acht Teilnehmern statt. Die drei bestplatzierten Mannschaften jeder Veranstaltung qualifizieren sich für die Endrunde.

 

Diese startet am Sonntag, 23. Februar ab 11 Uhr in Bochum (Lohringhalle).

 

Ausrichter ist der Kreis Bochum, der deshalb auch als zehntes Team automatisch für die Endrunde gesetzt ist. Zu den 24 teilnehmenden Vorrunden-Mannschaften gehören auch die Sportfreunde Siegen und Arminia Ibbenbüren. Die beiden Regionalliga-Teams gehen als klassenhöchste Teilnehmer als Favoriten ins Feld.

(Auszug Quelle: Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen e.V.)

 

Concordia Wiemelhausen unterstützt den Kreis Bochum bei der Turnierdurchführung und freut sich auf zahlreiches Erscheinen vieler Freunde des Frauenfußballs!

Damentag von A bis Z

Concordia Wiemelhausen hat im Auftrag des Fußballkreises Bochum am 23.02.2014 den erstmals ausgetragenen FLVW Hallenpokal 2014 der Frauen in der Lohringhalle ausgerichtet.
Fast 40 Vereinsmitglieder haben für eine reibungslose Durchführung der Veranstaltung gesorgt. Viele lobende Worte für die Organisation und das hervorragende Catering gab es vom FLVW, dem Fußballkreis Bochum, den angereisten Mannschaften und Zuschauern.

Ein besonderes Highlight war die von Björn Schneider präsentierte elektronische Darstellung der Spielergebnisse und die sofortige Umsetzung in Tabellenstände. Sowohl der FLVW als auch Vertreter der teilnehmenden Mannschaften waren von dem System begeistert und erbaten von unserem Vorstandskollegen nähere Informationen.

 

Sieger des FLVW Hallenpokals 2014 wurde nach hartem Kampf die Frauen-Mannschaft von SV Berghofen, die in einem umkämpften Finale mit 1:0 gegen das Team des FC Finnentrop gewann.

 

Abschließend sprach der Vizepräsident des FLVW und Vorsitzende des Spielausschusses, Manfred Schnieders, im Rahmen der Siegerehrung von einer gelungenen Premiere mit spannenden Spielen und einer ausgezeichneten Organisation durch unseren Sportverein. Er versprach zudem, dass der FLVW Hallenpokal im nächsten Jahr auf jeden Fall eine Fortsetzung finden wird.

 

Unser herzlicher Dank gilt dem Kompetenzteam für die Vorbereitung und Durchführung des Events sowie den vielen Helferinnen und Helfern, die allesamt einen tollen Job gemacht haben. Ein herzliches Dankeschön richtet sich natürlich auch an die zahlreichen Spender der Kuchen und Salate.

Turnierplan mit den Ergebnissen
Turnierplan_FLVW_Hallenpokal_Frauen.pdf
PDF-Dokument [64.9 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V.

Anrufen

E-Mail

Anfahrt