C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

Altherren | Altliga | Superaltliga

Kreispokalsieger 2019

Die SG Concordia Wiemelhausen/SC Weitmar 45 ist neuer Ü40-Kreispokalsieger. In einem spannenden Finale zweier gleichwertiger Mannschaften gelang es unserem Team die erste Hälfte mit einer deutlichen Feldüberlegenheit zu gestalten. Der SV Höntrop konnte kaum eigene Chancen herausspielen. Allerdings konnten wir die wenigen eigenen Chancen nicht konsequent genug abschließen, so dass es ohne Tore in die Halbzeitpause ging.

 

Im zweiten Durchgang gestaltete sich das Spiel offener, lange Zeit aber ohne große Torchancen, da die Abwehrreihen beider Teams sehr gute Arbeit leisteten. In den letzten 20 Minuten kippte dann das Spiel trotz eines Pfosten- und Lattentreffers unserseits zu Gunsten der Höntroper. Der hohen Laufbereitschaft mussten wir Tribut zollen und waren nicht mehr richtig in der Lage unsere Kompaktheit aufrechtzuerhalten. Dies führte zu hochkarätigen Chancen, die vom SV Höntrop allesamt ungenutzt blieben. Hier zeichnete sich unser Torwart Thorsten Richter mehrfach durch Glanzparaden in allerhöchster Not aus. So musste am Ende das Elfmeterschießen entscheiden, da es auch bei uns keine Verlängerung mehr gibt. Hier blieben wir vom Punkt aus cool und verwandelten alle Elfmeter, im Gegensatz zu den Höntropern:
1:0 Rolf Reichmann, Thorsten Richter hält, 2:0 Frank Krüger, 2:1, 3:1 Marcel Wienand, Höntrop verschießt, 4:1 Olaf Strauß.
 
Der Jubel war riesengroß! Die Pokalsieger-Feier wurde noch auf dem Platz gestartet und zog sich nach Wechsel der Örtlichkeiten bis tief in die Nacht hin. Immer mit dabei ... unser Pokal!!

Im Gegensatz zu einigen Profimannschaften ist es uns allerdings gelungen diesen weder zu verlieren noch zu beschädigen. Nach dem Erfolg bei den Hallenstadtmeisterschaften im Januar ist dies bereits der zweite Titel in diesem Jahr. Anfang Juli vertreten wir dann unsere Farben beim WestfalenCup in Kaiserau.
 
Ein besonderer Dank gilt den beiden Ergänzungsspielern Horst Kanopfer und Markus Pickert die nicht zum Einsatz kamen. Obwohl in der hektischen Schlussphase durchaus die Möglichkeit zu einem persönlichen Einsatz vorhanden war, verzichteten beide uneigennützig zu Gunsten unseres routiniertesten Elfmeterschützen, der dann auch traf. Es ist ein Zeichen von Größe sich derart in den Dienst der Mannschaft zu stellen. Den Titel haben wir uns als Team über die gesamten Pokalrunden mehr als verdient.

Die neu formierte, aus Spielern von Concordia Wiemelhausen und SC Weitmar 45 bestehende Ü-40, hat sich innerhalb kurzer Zeit zu einer harmonischen und spielstarken Einheit formiert. Wir freuen uns, dass diese Kooperation mit unserem Nachbarverein so gut gelungen ist.

Hintere Reihe v. l.: Karsten Sarrach, Markus Pickert, Gilmar Häuser, Holger Lohmann, Torsten Platzmann, Vedat Simsek, David Nell, Hans-J. Thiede und Kai Tiemann.

Untere Reihe v. l.: Horst Kanopfer, Christian Becker, Thorsten Richter, Erhan Sezer, Andreas Siebald und Rolf Reichmann.

Die „Alten Herren” trainieren jeweils montags von 19:00 bis 20:30 Uhr im Sportpark Concordia Wiemelhausen, Glücksburger Straße 25.

 

Für Fragen rund um den Bereich des Altherrenfußballs, wie z. B. auch die Vereinbarung von Freundschaftspielen, steht euch Kai Tiemann per E-Mail unter kai.tiemann@concordia-wiemelhausen.de gerne zur Verfügung.

Terminanfrage für ein Freundschaftsspiel (AH) 2017/2018

Bitte nutzen Sie den unten stehenden Verschlüsselungs-Code und helfen Sie mit, Spam zu vermeiden.

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:



Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2019 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt