C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

10 Jahre Beachen am „Concordenstrand“

Am Samstag, den 20.07. hat anlässlich des 10-jährigen Bestehens unserer Beachvolleyball-Abteilung das erste vereinsinterne Beachvolleyball-Turnier stattgefunden. Bei sonnig-heißen Temperaturen haben sich neun Teams im Kampf um den Sieg beteiligt. Das Team der Beachvolleyball-Abteilung, die sich auch am Ende den Turniersieg sicherte, traf auf Teams der Senioren-Fußballmannschaften und einem Vorstandsteam. Den zweiten Platz sicherte sich das Team der 1. Fußball-Mannschaft und Platz drei erspielte sich das Team aus der 3. Fußball-Mannschaft.


Es war eine rundum gelungene Veranstaltung, die allen viel Spaß bereitet hat und nach einer Wiederholung im nächsten Sommer schreit. Das sportliche Event wurde mit einem gemeinsamen Grillen im Sportpark abgeschlossen.

Aufstiegsfeier am Tag des Sponsoren-Treffens

Am Samstag, 13.7.2024, fand wieder unser traditionelles Sponsoren-Treffen im Sportpark statt. Dieses Event haben wir mit einer Feier zum Aufstieg unserer 1. Mannschaft in die Oberliga Westfalen verbunden. Mehr als 150 Gäste sind unserer Einladung gefolgt. Musikalisch wurde die Veranstaltung in guter und angenehmer Weise von dem Duo Michael Erdmenger und Wolfgang Eichler begleitet. Neben den zahlreichen Sponsoren waren einige Ehrengästen aus Politik und Verwaltung, der Fußballkreis Bochum und unsere Nachbarvereine eingeladen. Unser 1. Vorsitzende Heiner Hanefeld würdigte in seiner Grußrede den historischen Erfolg zum Aufstieg in die Oberliga Westfalen und bedankte sich bei den Trainern und weiteren Funktionsträgern, der Mannschaft, den Zuschauern, bei allen Sponsoren sowie Helferinnen und Helfern, die an diesem großen Erfolg mitgewirkt haben. Unser Oberbürgermeister Thomas Eiskirch sowie Jörg Brelinger als Vertreter des Fußballkreises Bochum würdigten ebenfalls unseren großartigen Erfolg und wünschten uns für die Zukunft alles Gute.

 

Auch in diesem Jahr wurde das Event von den gewerblichen Sponsoren wieder als Kommunikationstreffen genutzt. Ein besonderer Dank geht erneut an unser Bewirtschaftungs- und Service-Team, dass die Gäste mit einem gut bürgerlichen Buffet und zahlreichen kühlen Getränken verwöhnte. Es war wieder einmal eine rundum gelungene Veranstaltung.


Peter Krolak (Geschäftsführer)

Dürfen wir vorstellen?

Unsere Trikotwerbepartner für die neue Meisterschaftssaison 2024/2025.

 

Haupttrikotsponsor, die Firma genab GmbH mit Hauptsitz in Bochum-Langendreer, vertreten durch die Geschäftsführerin und Dipl.-Biologin Heike Gleich (2. v. l.), ist auf die Bereiche Schadstoffsanierung, Abbruch und Entkernung sowie Gefahrstoffsanierung im Gewerbe spezialisiert. Nähere Informationen unter https://www.genab-gmbh.de

 

Stolz präsentiert werden die Trikots von Thorben Schmidt (Torwart), Björn Schneider (Hauptkassierer), Burak Yerli und Neuzugang Pascal Zippel (v. l. n. r.)

Die Firma ANGEBA Gebäudetechnik-Vertriebs GmbH mit Sitz in Essen-Rüttenscheid, vertreten durch Richard Bakker (Mitte), ist Spezialist im Bereich des industriellen Anlagenbaus und bedient Leistungen der HLK-Technik und dem Bad- und Sanitärbereich. Weitere Informationen unter https://www.angeba.de

 

Unsere „Männer-Modelle“ auf diesem Foto sind Neuzugang Torben Simon (Torwart), Spielführer Christopher Schmidt, Luca Hauswerth und Thorben Schmidt (Torwart) (v. l. n. r.).

Zu guter Letzt dürfen wir die Firma Rütten Lüftungsbau GmbH & Co. KG, die ebenfalls aus Essen-Rüttenscheid agiert und vertreten wurde durch den Geschäftsführer Michael Rütten, vorstellen. Das Unternehmen plant und realisiert Anlagen aller Größenordnungen im Bereich der Lüftungstechnik. Weiterführende Informationen unter https://ruetten-lueftungsbau.eu/

 

Vorgestellt wird der neue Aufdruck durch die zuvor genannten Spieler unserer 1. Mannschaft.

Spiele, Spiele, Spiele ...

21.07. (SO) SW Wattenscheid 08 II – CW III 12:30 Uhr
  CW II – SV Eintracht Bochum Grumme 1919 I 13:00 Uhr
  CW I – SV Dorsten-Hardt (LL) 15:30 Uhr
  CW IV – V.f.B. Langendreerholz 1914 II 17:15 Uhr
25.07. (DO) TVD Velbert (OL Niederrhein) – CW I 19:00 Uhr
28.07. (SO) SW Wattenscheid 08 III – CW IV 13:00 Uhr
  CW I – FC Kray (LL) 15:30 Uhr
  CW II – FC Neuruhrort 1951 I 13.00 Uhr
  CW III – FC Neuruhrort 1951 II 17:15 Uhr
03.08. (SA) CW I – Blau Weiß Westfalia Langenbochum (LL) 16:00 Uhr
04.08. (SO)

1. Runde Krombacher Westfalenpokal:

FSV Gerlingen I – CW I

15:00 Uhr
  CW IV – SV Rot-Weiß 04 Stiepel III 13:00 Uhr
  SV Rot-Weiß 04 Stiepel II – CW III 13:00 Uhr
  SV Rot-Weiß 04 Stiepel I – CW II 15:15 Uhr
14.09. (SA)

Kreispokal:

Ü 32 SG CW/Weitmar 1 – SC Werne 02 AH

17:00 Uhr

(BL = Bezirksliga, LL = Landesliga, VL = Verbandsliga, OL = Oberliga, RL = Regionalliga);

Stand: 15.07.2024, Änderungen vorbehalten.

Neuzugänge Saison 2024/2025

Johannes Stang

 

18 Jahre · Defensives Mittelfeld/6er-Position

 

Wir freuen uns aus den eigenen Reihen einen Perspektivspieler für unsere 1. Mannschaft vorstellen zu dürfen. Johannes trägt seit den Minikickern die rot-weißen Farben unseres Vereins und spielt jetzt in sein letztes Jahr in unserer U 19.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir heißen Johannes herzlich willkommen!

Dario Habelok

 

19 Jahre · Offensive

 

Auch Dario ist ein vielversprechender Spieler aus unseren eigenen Reihen: Seit 2009 trägt Dario die Farben unseres Vereins. Von der U 11 bis zur U 15 gehörte er zudem dem Stützpunkt Bochum an. In der U 14 war er kurz beim VfL Bochum, leider hielt ihn eine Krankheit davon ab, weiter Sport zu treiben. In unserer Aufstiegssaison in die Oberliga gehörte er schon zum Kader der 1. Mannschaft und hatte seinen ersten Einsatz in der Westfalenliga beim FC Iserlohn.

 

 

 

Wir heißen Dario nochmals herzlich willkommen!

Yannik Eversberg

 

23 Jahre · Viererkette links/Innenverteidigung

 

In den Jugendabteilungen von Teutonia Riemke, VfL Bochum, TuS Harpen und DJK TuS Hordel wurde Yannik ausgebildet. Beim TuS Harpen bekam er als U 19-Spieler, unter den Trainern Ingo Bredenbröcker und Björn Lübbehusen, schon Einsätze in der Bezirksliga und mauserte sich in seinen noch jungen Jahren schon zum Leistungs-träger. Auch in dieser Saison konnte er dazu beitragen, dass der TuS Harpen zum ersten Mal in seiner Vereinsgeschichte den Aufstieg in die Landesliga verwirklichen konnte. Jetzt möchte Yannik den nächsten Schritt gehen und mit dazu beitragen, dass wir eine gute Saison spielen.

Wir heißen Yannik herzlich willkommen!

Cedrik Noack

 

23 Jahre · Außenstürmer

 

Bei der DJK Wattenscheid begann Cedrik seine Laufbahn. Dann ging es weiter zum TSC Eintracht Dortmund, wo er in der U 17 spielte. Von Dortmund wechselte er zum SV Lippstadt, retournierte aber nach einer Saison in der U 19 wieder in Richtung Bochum. Bei der DJK TuS Hordel bekam er seine ersten Einsätze im Seniorenbereich. Ein erneuter Wechsel folgte zum SV Horst Emscher 08. Nach einem kurzen Gastspiel dort, wechselte er wieder zurück nach Hordel und in der darauffolgenden Saison zur DJK Wattenscheid in die Bezirksliga. Hier überzeugte Cedrik durch seinen Torinstinkt. Mit 33 Toren holte er sich in dieser Saison die „Torjägerkanone“ in der Bezirksliga 13. Jetzt möchte er sich wieder auf höherem Niveau beweisen.

 

Wir heißen Cedrik herzlich willkommen!

Yannik Marc Kellner

 

24 Jahre · Viererkette/Außenbahn rechts

 

Seine gesamte Jugend verbrachte Yannik in seinem Heimatverein TuS Heven. Schon als er in der U 19 spielte, erkannte der damalige Trainer der 1. Mannschaft, Thomas Holz, sein Talent und setzte ihn auch bei Spielen in der Bezirksliga ein. Bei unseren Pokalspielen gegen den TuS Heven konnten wir uns schon mehrfach von seinen Qualitäten überzeugen. Nachdem es in der letzten Saison leider nicht zu einem Wechsel nach Wiemelhausen kam, gab uns Yannik in diesem Jahr seine Zusage. Wir freuen uns auf einen entwicklungsfähigen Spieler, der uns sicherlich viel Freude bereiten wird.

Wir heißen Yannik herzlich willkommen!

Luca Jan Wiecek

 

19 Jahre · Torwart

 

Die ersten 10 Jahre seiner fußballerischen Ausbildung verbrachte Luca beim FSV Witten. Dann folgte der Wechsel in der U 16 zum TSC Eintracht Dortmund. Hier spielte er immer auf hohem Leistungsniveau in der Westfalenliga bis zur U 19. Jetzt möchte er den nächsten Schritt im Seniorenbereich gehen.

 

 

 

 

 

 

Wir heißen Luca herzlich willkommen!

Torben Simon

 

21 Jahre · Torwart

 

In den Jugendvereinen des FC Brünninghausen, des VfB Waltrop und in der U 19 von RW Ahlen wurde Torben ausgebildet. Von dort aus führte ihn sein Weg zum damaligen Oberligisten Holzwickeder SC, wo er einige Einsätze verbuchen konnte. Nach dem Abstieg aus der Oberliga konnte sich Torben für ein Jahr in der Westfalenliga beweisen. Im Anschluss wechselte er zur Spvg. Schonnebeck (Oberliga Nordrhein), wo er aber nicht glücklich wurde. Jetzt komplettiert er das Torwart-Trio um Thorben Schmidt und Luca Jan Wiecek in der neuen Saison.

 

 

Wir heißen Torben herzlich willkommen!

Pascal Zippel

 

23 Jahre · Offensive links

 

Pascal wurde in den Nachwuchsabteilungen des SC Werne 02 und des SV Langendreer 04 ausgebildet. In Langendreer sammelte er auch erste Erfahrungen im Seniorenbereich, bevor er dann in die Bezirksliga zum TuS Heven wechselte. Dort zeigte er gute Leistungen, die den Oberligisten TuS Ennepetal auf ihn aufmerksam machten. Nach einer guten Vorbereitung, in der er oft eingesetzt wurde, warf ihn eine Verletzung dann zurück. Zuletzt bekam er nicht mehr die Einsatzzeiten, die er sich wünschte und so kam es zu einem Wechsel nach Wiemelhausen.

 

Wir heißen „Zippel“ herzlich willkommen!

Maurice Post

 

25 Jahre · Viererkette rechts/

defensives Mittelfeld

 

In den Jugendabteilungen vom SV Langendreer 04, FC Schalke 04 und der DJK TuS Hordel wurde Maurice ausgebildet. Seine ersten Einsätze im Seniorenbereich hatte er bei der DJK TuS Hordel, dann wechselte er zum SV Sodingen. Dort konnte er wieder zusammen mit seinem Bruder Fußball spielen.  Nach fünf Jahren Westfalenliga in Sodingen möchte er sich jetzt, gemeinsam mit seinem Bruder, einer neuen Herausforderung stellen.

 

 

Wir heißen Maurice herzlich willkommen!

Michel Post

 

25 Jahre · Offensives Mittelfeld

 

In der Jugend beim SV Langendreer 04 begann seine fußballerische Ausbildung. Dann wechselte er zum FC Schalke 04 in das Nachwuchs-leistungszentrum und spielte dort in der U 17 und U 19. Sein letztes Jahr im Jugendbereich kickte er in der U 19 des MSV Duisburg. Erste Seniorenstation war der ASC Dortmund, der in der Oberliga Westfalen spielte, leider war Michel zu dieser Zeit vom Verletzungspech geprägt. Er wechselte zum SV Sodingen in die Westfalenliga, Staffel 2. Hier konnten wir uns von seinen Qualitäten überzeugen und freuen uns, dass er auf unser Wechselangebot eingegangen ist.

Wir heißen Michel herzlich willkommen!

Benjamin Hartlieb

 

45 Jahre · Sportlicher Leiter

 

Von Juli 2008 bis Juli 2012 betreute Benjamin als Trainer die U 19 beim TSC Eintracht Dortmund und war dort von Januar 2010 bis Juni 2013 Jugendleiter sowie sportlicher Leiter des TSC-Juniorenfußballs. Im Juli 2012 wechselte er als Trainer und sportlicher Leiter für zwei Jahre zum VfL Schwerte. Danach begann er Anfang Oktober 2014 mit gleichen Positionen seine Arbeit beim Hombrucher SC, die er im Juni 2016 dort beendete.

 

Nach einer Auszeit übernahm er im Mai 2019 die sportliche Leitung beim Königsborner SC, wechselte dann Ende 2021 zum Holzwickeder SC. Als Trainer war er dort ab März 2022 tätig und übernahm auch bis Dezember 2023 die Arbeit des Sportdirektors. Bei Concordia Wiemelhausen nimmt er ab August 2024 seine Tätigkeit als sportlicher Leiter auf und freut sich schon jetzt auf diese neue Herausforderung.

 

Wir heißen „Benny“ herzlich willkommen!

Marvin Rehder

 

25 Jahre · Co-Trainer/sportlicher Leiter Jugend

 

Marvin spielte zuerst in der Jugend beim SV Herbede und dann bis zum Ende der Jugendzeit bei uns. Nach dem Wechsel in unsere Seniorenabteilung kickte er noch eine Saison in unserer 3. Mannschaft. Marvin begann schon sehr früh mit seiner Trainertätigkeit: beim SV Herbede trainierte er bereits die F-Jugend. Sein Wechsel zu Concordia Wiemelhausen beinhaltete nicht nur das eigene Spiel, er übernahm das Training unserer E-, C- und B-Jugend. Nach einem Seniorenjahr als Trainer unserer 3. Mannschaft wechselte er in die Jugendabteilung des TuS Hordel, dort durfte er die U 17 trainieren. Nach einem Jahr in Hordel ging es für ihn weiter zum FC Altenbochum, Dort leitete er die 2. Mannschaft in der Kreisliga A. Gleichzeitig war er dort als sportlicher Leiter der Jugendabteilung zuständig. Zurück in Wiemelhausen, unterstützt er in der neuen Saison als Co-Trainer das Team um Carsten Droll und hat in der Jugend die Position des sportlichen Leiters übernommen. Marvin ist heute im Besitz der C- und B-Lizenz und hat in diesem Jahr auch seine Ausbildung im Vereinsmanagement als Vereinsmanager-C erfolgreich abgeschlossen.

 

Wir heißen Marvin herzlich willkommen!

Ü 32-Spieler Marc Philipp gewinnt Big Charity Cup 2024

Am 08.06.2024 fand im Grotenburg-Stadion in Krefeld der Big Charity Cup 2024 statt, wo verschiedene Kinder- und Tierschutzorganisationen mit 8 Teams, bestehend aus aktiven und Ex-Fußballprofis sowie weiteren Personen aus der Öffentlichkeit, für den guten Zweck gegeneinander antraten.


Darunter war auch unser Ü 32 Spieler Marc Philipp, der durch seiner Tätigkeit als Schauspieler in verschiedenen Filmen und Serien und seiner Zeit bei der Ü 30 des FC Bayern München zu diesem Turnier eingeladen wurde. Zusammen mit, u.a. Heiko Westermann und Mo Idrissou, holte sich Marc den Titel im Team der Kinderseelenschützer e. V.

Ü 40 gewinnt die Kreismeisterschaft auf dem Kleinfeld

Nach der Ü 32 hat auch unsere Ü 40-Spielgemeinschaft die Kreismeisterschaft auf dem Kleinfeld gewonnen. Nach einem 1:0-Sieg gegen die SG Riemke und einem 1:1 gegen den Ausrichter SV Höntrop gelang im letzten Gruppenspiel ein deutlicher 4:0-Sieg gegen RW Leithe. Als Gruppenerster wartete im Halbfinale nun der VfL Bochum auf uns. In einem ausgeglichen Spiel ohne Tore musste das 9-Meter-Schießen entscheiden. Hier konnte sich unsere Mannschaft mit 4:2 durchsetzen. Im Finale wartete der stärkste Gegner auf uns, die SG Riemke. Nach dem 0:1 in der Vorrunde gegen uns, fegte Riemke mit 3 Siegen und 10:0-Toren alle seine Gegner aus dem Turnier. Aber auch wir hatten bis zum Finale lediglich ein Tor kassiert. 

 

In einem spannenden Finale erzielten wir die Führung, mussten aber noch den Ausgleich hinnehmen und erneut musste das 9-Meter-Schießen entscheiden. Von vier Elfmetern konnte Riemke dank unseres guten Torhüters nur einen verwandeln und so gewannen wir das Finale und den Titel mit 3:1 und dies obwohl wir am Ende verletzungsbedingt keine Wechselspieler mehr zur Verfügung hatten. Von den sechs ausgespielten Titeln des Kreises Bochum seit November 2023 bei der Ü 32 und Ü 40 konnte unsere Spielgemeinschaft überragende fünf gewinnen.

Benefiz-Fussballspiel gegen die Traditionself von Rot-Weiss Essen mit Reporterlegende Günther Pohl

Am Samstag, den 8.6. hat unsere Ü 40 Spielgemeinschaft bei bestem Fußballwetter gegen die Traditionsmannschaft von Rot-Weiss Essen gespielt. Mit dabei war Günther Pohl, die Radio-Stimme des VfL Bochum. Er moderierte die Aufstellungen, stand für Selfies zur Verfügung, schrieb unermüdlich Autogrammkarten und gab lustige sowie spannende Anekdoten über den VfL Bochum im Rahmen einer Lesung preis.

 

Auch spielerisch wurde einiges geboten. Für die Essener lief u. a. Dieter Bast auf. Der 412-malige Bundesligaspieler und Kapitän der deutschen Olympiaauswahl von 1984, war früher unter anderem auch sechs Jahre beim VfL Bochum unter Vertrag. In einem torreichen Spiel siegte die RWE-Traditionself mit 6:1, wobei den rund 200 Zuschauern ein munteres Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten gezeigt wurde.

 

Der Aktion Lichtblicke e. V. können wir im Ergebnis erfreuliche 1.300,- Euro zukommen lassen. Ein Betrag, der in Not geratene Familien im Ruhrgebiet unterstützen soll. Dafür sagen wir allen Zuschauern, Spendenden und natürlich auch allen, die diese Veranstaltung unterstützt haben, ein herzliches Dankeschön!

Fotos: © Werner Sure und Concordia Wiemelhausen

Unser Aufstiegsteam © 2024 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V.

Oberliga, Oberliga, hey, hey ...

Wir sind alle superstolz auf diesen Meilenstein in unserer Vereinsgeschichte und sagen einfach nur „Danke“ zu allen, die dazu beigetragen haben. Über die vielen wertschätzenden Worte aus Nah und Fern haben wir uns riesig gefreut. Auch hier gilt unser herzlichstes Dankeschön.

Schon wieder gewachsen?

Als langjähriger Partner von Concordia Wiemelhausen, bietet Teamsport Philipp allen kleinen und großen Vereinsmitgliedern und allen Fans die Möglichkeit, die saisonaktuelle Vereinskollektion zu günstigen Preisen direkt online zu bestellen. Ein Klick aufs Bild und Ihr taucht ein in die vielfältige Concordia-Wiemelhausen-Welt.

Rot und Weiß, dass sind unsere Farben

Wer noch keinen der großen rot-weißen Regenschirme mit unserem Vereinslogo besitzt, kann sich freuen: es gibt
noch welche! Zu Erwerben bei uns im Vereinsheim.

Und wir haben noch mehr! Fragt einfach nach unseren aktuellen Werbeartikeln.

Druckversion | Sitemap
© 2024 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt