C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

Vorbereitungsprogramm und Kreispokal Viertelfinale

30.07. (DO) CW I – CW II 19.30 Uhr
02.08. (SO) Viertelfinale Kreispokal: SC Weitmar 45 I – CW I 14.00 Uhr
09.08. (SO) CW III – FC Bochum 10/21 I 12.30 Uhr
  CW I – SV Hösel 1948 I 15.30 Uhr
  SV Bochum-Vöde II – CW IV 13.00 Uhr
  DJK Teutonia Ehrenfeld 1913 I – CW II 15.30 Uhr
13.08. (DO) CW II – FC Neuruhrort 1951 I 19.30 Uhr
15.08. (SA) TuS Querenburg 1890 II – CW III 16.00 Uhr
  TuS Querenburg 1890 I – CW II 19.00 Uhr
16.08. (SO) CW II – SV Gelsenkirchen-Hessler 06 12.45 Uhr
  CW I – DJK Wattenscheid 1997 I 15.30 Uhr
  SV SW Eppendorf 1935 II – CW IV 12.00 Uhr
  TuS Querenburg 1890 II – CW III 16:00 Uhr
23.08. (SO) CW IV – FSV Sevinghausen 1980 I 12.45 Uhr
  CW I – Firtinaspor Herne 1990 I 15.30 Uhr
  SV Blau-Weiß Weitmar 09 II – CW III 13.00 Uhr
  SV Blau-Weiß Weitmar 09 I – CW II 15.00 Uhr
26.08. (MI) CW I – SG Wattenscheid 09 I 19.00 Uhr
30.08. (SO) CW IV – TuS Querenburg 1890 III 12.45 Uhr
  CW III – SV Preussen Bochum Vöde I 15.30 Uhr
  TuS Fichte Lintfort 1914 I – CW I 15.00 Uhr
  Polizei-Sportvereinigung Bochum I – CW II 15.00 Uhr

Stand 27.07.2020, Änderungen vorbehalten.

Erstes Get-Together der 1. Mannschaft

Am Samstag, den 18. Juli fand sich der neue Kader im Sportpark zusammen. Nach kurzen Ansprachen und Vorstellung der neuen Spieler verweilten alle auf der VIP-Terrasse bei einem kleinem Imbiss zum Kennenlernen und „Fußball“ quatschen.

Staffeleinteilung Männer, Saison 2020/21

Verabschiedung – eine Ära geht zu Ende – Danke, Jürgen!

Am Dienstag, den 7. Juli 2020  verabschiedeten wir nach sechs erfolgreichen Jahren unseren Trainer Jürgen Heipertz. In seiner Ära konnte der Verein zwei Aufstiege von der Bezirksliga bis in die Westfalenliga feiern, in der sich der Verein jetzt seit vier Jahren etabliert. Wir wünschen Jürgen für die Zukunft alles Gute, aber vor allen Dingen viel Gesundheit.

Des Weiteren wurden die Spieler verabschiedet, die uns in diesem Jahr verlassen werden. Auf dem Foto von links: Sportlicher Leiter Uwe Gottschling, Tom Franke (SV Westfalia Rhynern), Markus Scherff (B.V. Westfalia Wickede), Jürgen Heipertz, Ozan Simsek (FC Kray) und John Eric Fuginski (TuS Witten-Stockum). Auch ihnen wünschen wir viel Erfolg für die Zukunft.

Wiedereröffnung des Vereinsheims

Bekanntlich ist das Vereinsheim seit dem 14.3.2020 wegen der Corona-Pandemie geschlossen. Wir können nun die freudige Nachricht übermitteln, dass das Vereinsheim ab Freitag, 26.6., 18.00 Uhr, wieder geöffnet ist. Wir bitten zu beachten, dass die Hygiene-Vorschriften gem. der ab 15.6.2020 gültigen Corona-Schutzverordnung NRW einzuhalten sind. Das Vereinsheim hat bis auf Weiteres ausschließlich dienstags und freitags geöffnet. Sobald der Spielbetrieb mit Training, Vorbereitungsspielen und Meisterschaftsspielen wieder im Gange ist, werden die Öffnungszeiten ggf. wieder angepasst. Wann die Meisterschaftssaison 2020/21 beginnt, steht noch nicht fest, dies wird von der Politik entschieden.

 

Beim Betreten des Vereinsheimes ist zwingend ein Mundschutz zu tragen, jeder Gast hat sich zudem in Anwesenheitslisten, die auf den Tischen ausgelegt sind, einzutragen. Weitere Hygienemaßnahmen sind im Vereinsheim durch Aushang bekannt gegeben.

 

Wir hoffen, dass Ihr von dem Angebot, unser Vereinsheim wieder aufzusuchen, zahlreich Gebrauch macht. In diesem Sinne danken wir Euch schon jetzt für Euren Besuch und freuen uns über die Wiedereröffnung!

Neuzugänge Saison 2020/21

Hintere Reihe von links: Steffen Köhn (Co-Trainer), Uwe Gottschling (sportlicher Leiter), Maurizio Fenu, Jan Kelch,
Moritz Köhler, Timo Conde, Peter Rios-Pfannenschmidt, Muhammed Emin Aksu und Daniel Oehlmann (Trainer). Vordere Reihe von links: Dominik Simsek, Tim Bast, Moritz Amediek und Constantin Erhardt, es fehlt Joshua Iwanowski.

Muhammed Emin Aksu, geb. 5.8.1997, alter Verein TuS 05 Sinsen. Von der U 14 bis zur U 19 spielte er für RW Essen in der Regionalliga, Bundesliga bzw. Niederrheinliga. Sein erstes Seniorenjahr verbrachte er beim VfB Hüls bevor er dann zum TuS 05 Sinsen wechselte. Vier Jahre spielte er für den Westfalenligisten, wo er im defensiven Mittelfeld zu den Leistungsträgern gehörte. Wir versprechen uns von Emin noch mehr Stabilität im Defensivverbund.

 

Peter Rios-Pfannenschmidt, geb. 03.09.1991, alter Verein VfB Günnigfeld. Peter spielte in den letzten Jahren für die Vereine TSG Sprockhövel, DSC Wanne-Eickel, Westfalia Herne und abermals DSC Wanne-Eickel. 2018 wechselte er nochmal in die Oberliga zu RW Ahlen, wo er unter dem jetzigen Trainer der SG Wattenscheid 09, Christian Britscho, zu den Leistungsträgern gehörte. Berufliche Gründe führten dazu, dass er dort seinen Vertrag im Winter auflöste und zum Bezirksligisten VfB Günnigfeld wechselte. Jetzt möchte er gerne wieder höherklassig spielen und sucht bei uns eine neue Herausforderung. Peter ist für das offensive Mittelfeld eingeplant.

 

Maurizio Fenu, geb. 01.12.1997, alter Verein TuS 05 Sinsen. 2016 wechselte er aus der U 19 von der Spvgg. Erkenschwick zum TuS 05 Sinsen in die Westfalenliga. Dort avancierte er sich sofort zum Stammspieler auf der linken Außenbahn. Bei uns soll er jetzt mit dazu beitragen, den Abgang von David Yeboah zu kompensieren.

 

Moritz Köhler, geb. 18.06.1994, alter Verein DJK TuS Hordel. Seine Jugendzeit verbrachte er beim SV Westfalia Rhynern. Nach einem Seniorenjahr in Rhynern führte ihn sein Weg für zwei Jahre zum SV Hilbeck in die Landesliga Gruppe 3. Von dort holte ihn Trainer Holger Wortmann zur DJK TuS Hordel, wo er aber dann nicht die gewünschten Einsatzzeiten bekam, die er sich erhoffte. Bei uns soll er die Personalie Armel-Aurel Nkam ersetzen.

 

Timo Conde, geb. 02.07.1998, alter Verein Spvgg. Erkenschwick. Über die U 19 vom TSV Marl-Hüls, FC Schalke 04 und SC Preußen Münster, wo er auch in der Bundesliga zum Einsatz kam, führte ihn sein Weg im ersten Seniorenjahr zur TSG Sprockhövel. Nach einem Jahr beim DSC Wanne-Eickel holte ihn der damalige Trainer der Spvgg. Erkenschwick René Lewejohann zum Stimmberg. Dort erzielte er in 32 Spielen 12 Tore. Bei uns soll er im Angriff die Position von Tom Franke ersetzen.

 

Wir heißen alle Neuzugänge bei Concordia Wiemelhausen 08/10 herzlich willkommen.

 

Weiterhin freuen wir uns, vier Spielern aus unserer U 19 und zwei Spielern aus der 2. Mannschaft die Möglichkeit zu geben, die gesamte Vorbereitung unter dem neuen Trainerteam um Daniel Oehlmann und Steffen Köhn zu absolvieren, um den ein oder anderen Kaderplatz zu besetzen.

 

Hierbei handelt es sich um die Torhüter Tim Bast und Jan Kelch sowie Moritz Amedieck und Constantin Erhardt aus der U 19 bzw. Dominik Emre Simsek und Joshua Iwanowski aus unserer 2. Mannschaft.

Abgänge Saison 2019/20

 Jassin Bousouf (Ziel unbekannt), Nikolas Friedberg (Lüner SV), Erik Ortmann (SC Weitmar 45), Emirhan Danabas (FC Frohlinde), Tom Franke (SV Westfalia Rhynern), John Eric Fuginski (TuS Witten-Stockum), Cedrick Hupka (TuS Ennepetal), Armel-Aurel Nkam (TuS Ennepetal), Ozan Simsek (FC Kray), Luca Sundermann (FC Altenbochum), Markus Scherff (B.V. Westfalia Wickede), David Adusei Asibey Yeboah (DJK TuS Hordel). Wir wünschen allen Spielern für ihre sportliche und private Zukunft viel Erfolg und alles Gute.

Saison offiziell abgebrochen

Liebe Vereinsmitglieder,

 

der Verbandstag und der Verbandsjugendtag haben am 9.6.2020 entschieden, dass die Saison offiziell abgebrochen wird und die von den Gremien empfohlenen Wertungen übernommen werden. Das hat für unseren Sportverein zur Folge, dass die III. Mannschaft in die Kreisliga B und die C-Junioren in die Kreisliga A aufgestiegen sind. Hierzu gratulieren wir sehr herzlich. Dadurch, dass es in der Saison 2019/2020 keine Absteiger gibt, werden in der neuen Saison teilweise zusätzliche Spielklassen eingerichtet und es wird zu vermehrten Abstiegen mit Abschluss der Meisterschaftssaison 2020/21 kommen. Wann die kommende Saison mit den Freundschafts- und Pflichtspielen startet, ist noch nicht bekannt. Wir wünschen jedenfalls schon jetzt allen Senioren- und Jugendmannschaften eine erfolgreiche neue Saison.

 

Peter Krolak

Geschäftsführer

Offizielle Mitteilung des FLVW-Präsidenten Gundolf Walaschewski
Anschreiben_090620.pdf
PDF-Dokument [292.9 KB]

Gesichtsmasken mit Vereinslogo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt