C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

Neues Trainergespann ab 1. Juli

Für die Spielzeit 2021/22 wurde ein neuer Cheftrainer verpflichtet. Als Nachfolger von Daniel Oehlmann, der aus beruflichen Gründen leider nicht mehr zur Verfügung stehen kann, übernimmt am 1. Juli Jens Grembowietz die sportliche Verantwortung.

 

Jens Grembowietz ist 34 Jahre alt und durchlief als Spieler von der U 17 bis zur U 23 die Schalker Knappenschmiede. In der Saison 2008 spielte der gebürtige Essener für ein Jahr in der 3. Liga bei Dynamo Dresden, anschließend kickte der Abwehrspieler ein Jahr bei Preußen Münster in die Regionalliga West. Es folgten zwei Jahre in der Regionalliga Süd beim KSV Hessen Kassel, bevor er sein Spielvermögen bei der SG Wattenscheid 09 unter Beweis stellte. Nach weiteren Stationen bei der Hammer Spielvereinigung und bei dem SC Westfalia Herne beendete er nach der Saison 2015/16 seine aktive Laufbahn.

 

Unmittelbar im Anschluss begann er seine Karriere als Trainer. Zunächst, gemeinsam mit dem in Bochum bestens bekannten Alexander Thamm, bei der 2. Mannschaft des TSV Marl-Hüls. Seit dem 1. Juli 2017 ist er Trainer des Landesligisten SV Horst-Emscher.

 

Zusammen mit Grembowietz wechselt auch ein weiterer Co-Trainer nach Wiemelhausen. Neben dem bisherigen Co Steffen Köhn wird auch der 34-jährige Kevin Kysina zum Funktionsteam dazustoßen. Auch Kysina durchlief von der U 17 bis zur U 23 die Schalker Knappenschmiede. Im Anschluss spielte er einige Jahre in der Oberliga Niederrhein beim TV Jahn Dinslagen-Hiesfeld, bevor es ihn, über die Stationen SG Wattenscheid 09 und Hammer Spielvereinigung, zum TuS Haltern verschlug. Nach seinem aktiven Karriereende schlug Kysina ebenfalls die Trainerlaufbahn ein und wurde Co-Trainer in Haltern unter Magnus Niemöller. Seit dieser Saison arbeitet er mit Grembowietz in Gelsenkirchen zusammen. Wir heißen Jens Grembowietz und Kevin Kysina herzlich willkommen in unserer Concorden-Familie.

 

Bei Daniel Oehlmann, der unseren Verein sechs Jahre im sportlichen Bereich (drei Jahre als Trainer unserer 2. Mannschaft, eineinhalb Jahre als Co-Trainer unter Jürgen Heipertz und seit der Saison 2020/21 als Cheftrainer der 1. Mannschaft) bei uns erfolgreich tätig war, möchten wir uns herzlich bedanken und wünschen ihm für seine berufliche Zukunft alles Gute!

Bis mindestens 31. März weiterhin kein Spielbetrieb im FLVW

Der Fußball-Spielbetrieb in den Amateur- und Jugendklassen des Fußball- und Leichtathletik-Verbandes Westfalen (FLVW) wird frühestens am 1. April wieder starten. Darauf einigten sich die spielleitenden Stellen des Verbandes und der Kreise in dieser Woche. Grundlage für die Entscheidung ist die aktuelle Verfügungslage sowie ein angemessener Zeitraum zur Vorbereitung der Mannschaften. Quelle: www.kreis-bochum.de

 

zum gesamten Artikel

Neuzugang in der Winterpause

Für die restlichen Spiele der laufenden Saison haben wir einen neuen Spieler verpflichtet: Von der SG Wattenscheid 09 wechselt Mohamed El-Gattass zu uns. „Mo“ hat seine fußballerische Ausbildung bei der U 19 des Wuppertaler SV erhalten. Nach Verpflichtungen beim FC Brünninghausen und dem BSV Menden wechselte er in diesem Sommer zu seinem Ex-Trainer Christian Britscho nach Wattenscheid.

 

Wir heißen Mohamed El-Gattass recht herzlich im Kreis der Concorden-Familie willkommen.

Gesichtsmasken mit Vereinslogo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2021 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt