C O N C O R D I A W I E M E L H A U S E N 0 8 / 1 0 e. V.
C  O  N  C  O  R  D  I  A   W  I  E  M  E  L  H  A  U  S  E  N   0  8  /  1  0   e.  V.

Pressemitteilung vom 18.11.2020

FLVW stellt Spielbetrieb für dieses Jahr ein

Der Fußball- und Leichtathletik-Verband Westfalen (FLVW) schickt seine Vereine vorzeitig in die Winterpause. Nachdem die spielleitenden Stellen den Spielbetrieb bereits für den November absetzen mussten, wird der Ball in Westfalen auch im Dezember nicht mehr rollen. Das hat der Verbands-Fußball-Ausschuss (VFA) am Dienstagabend in einer gemeinsamen Videokonferenz mit Vertretern des Verbands-Jugend-Ausschusses (VJA) und den Vorsitzenden der 29 FLVW-Kreise beschlossen. Die Vereinbarung gilt für alle Amateur- und Jugendspielklassen sowie Freundschaftsspiele auf Verbands- und Kreisebene.

 

„Nach den jüngsten Einschätzungen der Bundes- und Landesregierung ist nicht realistisch zu erwarten, dass der Spielbetrieb im Amateur- und Jugendbereich noch in diesem Jahr wieder zugelassen wird. Wir haben uns deshalb entschlossen, im Dezember keine Spiele anzusetzen“, betonen der VFA-Vorsitzende Reinhold Spohn und der für den Jugendfußball verantwortliche Vizepräsident Holger Bellinghoff. Wann die Saison fortgesetzt wird, hängt maßgeblich vom Infektionsgeschehen und den politischen Entscheidungen ab. Manfred Schnieders: „Denkbar ist eine verkürzte Winterpause und ein früherer Re-Start im Januar“, beschäftigen sich der FLVW-Vizepräsident Amateurfußball, der VFA und die Verantwortlichen im Jugendbereich bereits mit Anpassungen des Rahmenterminkalenders. Unverändert gilt, dass man den Vereinen eine mindestens zweiwöchige Vorbereitungszeit einräumen wird.

 

Präsident Gundolf Walaschewski begrüßt die gemeinsam getroffene Entscheidung: „Es ist dringend geboten, einerseits den Vereinen Planungssicherheit zu geben und andererseits der Gesellschaft zu signalisieren, dass wir den Vorgaben der Politik unbedingt folgen werden und nicht ständig um privilegierte Regelungen für den Fußball nachsuchen.“

Winterfahrplan 2020/21

20201118_Winterfahrplan_2020_21.pdf
PDF-Dokument [508.0 KB]

 

Liebe Vereinsmitglieder,

 

anlässlich des 85. Geburtstages unseres Vereinsmitglieds Gisela Klaetsch hat die Damengymnastikgruppe ein schönes Bild der Jubilarin übersandt, das wir gerne auf unserer Homepage veröffentlichen. Wir gratulieren unserer ehemaligen langjährigen Abteilungsleiterin Gisela Klaetsch sehr herzlich zu ihrem Jubeltag und wünschen ihr für den weiteren Lebensweg alles erdenklich Gute, vor allem Gesundheit, Freude und Zuversicht.

 

Peter Krolak

Geschäftsführer

20.10. Corona-Update: Stadt Bochum schließt Sportanlagen

Vor dem Hintergrund zunehmender Infektionen und einer Inzidenzzahl, die die 100er-Schwelle überschritten hat, setzt der Krisenstab der Stadt neue Maßnahmen im Kampf gegen Corona in Kraft. Unter anderem gehört dazu die Schließung aller städtischen Turnhallen sowie Sport- und Bolzplätze ab Montag, den 26. Oktober. (Quelle: Stadt Bochum) mehr erfahren

 

Für unseren Sportverein bedeutet dass, die sofortige Einstellung der Sportanlagen- und Hallennutzung sowie die Schließung des Vereinsheimes und der Jugendhütte. Diese Entwicklung bedauern wir sehr.

 

Alle Fußballspiele sind bis (einschließlich) 8. November 2020 abgesetzt.

Gesichtsmasken mit Vereinslogo

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2020 · Concordia Wiemelhausen 08/10 e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Anrufen

E-Mail

Anfahrt